Im Moment leidet jede dritte Frau unter Gewalt.

Es ist der älteste Krieg der Welt. Lass es uns gemeinsam bekämpfen.

SPENDE JETZT

Spende jetzt, um jeder Frau jeden Tag gegen jede Form von Gewalt zu helfen. Scrolle nach unten und fülle das Formular aus!

Eine Frau in Brasilien wird in einer dunklen Gasse vergewaltigt. Ein Mädchen in Kenia leidet an Genitalverstümmelung. Eine Teenagerin in Kambodscha weint, als sie die Schreie ihrer Mutter hört, wie sie geschlagen wird. Ein kleines Mädchen in Somaliland wird als Braut an einen dreimal so alten Mann verkauft.

Ein Drittel der Frauen weltweit leidet unter häuslicher, sexueller, wirtschaftlicher oder städtischer Gewalt. Gerade jetzt.

Es ist ein Krieg ohne Grenzen, ohne Aufschub und ohne Zeit, aber um ihn zu stoppen, reicht es nicht aus, darüber zu sprechen. Es ist Zeit, dagegen anzukämpfen.

Unterstütze Fight for Women, um mit uns gemeinsam mit allen Frauen der Welt zu kämpfen. Ein Franken pro Tag reicht aus, um für sie einzustehen und gegen alle Formen geschlechtsspezifischer Gewalt vorzugehen, von der brutalsten wie der physischen bis zur subtilsten und verborgensten Form wie der psychologischen.

MIT DEINER REGELMÄSSIGEN UNTERSTÜTZUNG WIRST DU JEDEN TAG MIT UNS KÄMPFEN, SOMIT KEINE FRAU EINSAM BLEIBT.

 

 UNTERSTÜTZUNG DER ANTIGEWALTSZENTREN

 Wir arbeiten mit verschiedenen Anti-Gewalt-Zentren im Süden der Welt zusammen, um gewaltbetroffene Frauen medizinisch, rechtlich und psychologisch zu unterstützen


 MOBILISIERUNGEN UM DIE GEWALT GEGEN FRAUEN ZU BEKäMPFEN

Zusammen mit vielen lokalen Realitäten organisieren wir Demonstrationen und Interessengruppen, um die Behörden für das Problem zu sensibilisieren und ihre Intervention zu fordern


BEKÄMPFUNG VON FRÜHEHEN UND WEIBLICHEN GENITALMUTILATIONEN

Millionen von Mädchen und jungen Frauen leiden unter schädlichen Traditionen wie weiblicher Genitalverstümmelung oder vorzeitiger Eheschließung. Aus diesem Grund sensibilisieren wir die Gemeinschaften für die Konsequenzen dieser Praktiken und für die sexuellen und reproduktiven Rechte von Frauen und befürworten den Wandel der sozialen und kulturellen Ursachen, aus denen diese hervorgehen


WIRTSCHAFTLICHE HILFE FÜR FRAUEN

Der Mangel an Bildung beraubt Frauen der wirtschaftlichen Unabhängigkeit. Aus diesem Grund organisieren wir Professionalisierungs- und Geldmanagementkurse, die neue Möglichkeiten schaffen, zu denen sie sonst keinen Zugang hätten


VERBESSERUNG DER STÄDTISCHEN SICHERHEIT

Mit unserem Programm „Sichere Städte“ arbeiten wir daran, Städte für Frauen, Mädchen und Jugendlichen sicherer zu machen und die Beleuchtung, den öffentlichen Verkehr, die Bildung und die Wohnrechte zu verbessern

 

Andere Möglichkeiten zu spenden

Am Telefon

Rufe die Nummer an

+41 91 922 6542

 

Bank Überweisung

Banca Stato del Canton Ticino

IBAN CH30007646277427C000C

Verwendungszweck "Fight for Women"

Postbulletin

Associazione Actionaid Switzerland

c/o Altiqa SA

Via Nassa 21 - 6900, Lugano

___

Postfinance SA, Kontonummer: 65-255503-4

IBAN: CH54 0900 0000 6525 5503 4

Verwendungszweck "Fight for Women"